Search:
DIE SECOND-LEVEL-DOMAIN (Domain)
DM 348,-- pro Jahr (DM 29,-- pro Monat)

Durch Inanspruchnahme dieses Dienstes profitieren Sie von 3 hauptsächlichen Vorteilen:

  1. Ihre Internetadresse ändert sich in eine kurze, für Ihre Freunde und Kunden leicht zu merkende URL
  2. Unser automatisch über Ihre Seiten platziertes Werbebanner wird nicht mehr eingeblendet.
  3. Der Domainname ist auf Ihren Namen bei dem zuständigen NIC (Network Information Center) registriert.
Sie können bei diesem Dienst zwischen folgenden Top-Level-Domains wählen: DE, COM, NET oder ORG wobei wir deutschen Unternehmen mit ausschließlich deutschem Kundenstamm die DE-Domain empfehlen. Unternehmen mit internationalen Geschäftsbeziehungen empfehlen wir die Domains COM oder NET. Die ORG-Domains werden zumeist von gemeinnützigen Organisationen genutzt.
Unser Antragsformular überprüft für Sie, ob die angeforderte Domain noch verfügbar ist (z.B. Muster-gmbh.de). Im Falle einer Second-Level-Domain unter Freepage.De wird Ihnen somit ein eigener Domainname zugeteilt in der Form IhrDomainname.de/com/net/org. Diese Adresse ist überall aus dem Internet heraus über die URLs http://www.IhrDomainname.de/com/net/org und http://IhrDomainname.de/com/net/org aufzurufen. Außerdem entfällt das automatische Einblenden unseres Werbebanners. Nach Beantragung dieses Dienstes sind Ihre Seiten automatisch nach einigen Tagen unter genannter Adresse zu erreichen.

Diesen Dienst bieten wir Ihnen gegen einen Betrag in Höhe von DM 29,-- inkl. MWST pro Monat wobei jährlich fakturiert wird. Einmalige Kosten entstehen in Höhe von DM 23,20. Es fallen keine weiteren NIC-Gebühren an.

Im folgenden finden Sie eine tabellarische Übersicht über Kosten und Leistungen diesen Dienst betreffend:

Bestandteil

An dieser Stelle noch einige Hintergrundinformationen bezüglich dieses Dienstes:
Internetdomains unterscheiden sich in 3 Kategorieen:

Top-Level-Domain: Gebräuchliche Top-Level-Domains sind z.B. DE, COM, NET, ORG, US, AT etc. Zumeist wird hiermit ein regionaler oder funktionaler Bereich gekennzeichnet. (DE steht für Deutschland, COM steht für kommerziell)
Second-Level-Domain: Diese Domains bestehen aus einem Namen, und durch Punkt getrennt einer nachfolgenden Top-Level-Domain. Beispiele hierfüer sind rhein-ruhr.de, digital.com oder uni-duisburg.de. Second-Level-Domains bezeichnen zumeist eine Organisation/Firma, einen persoenlichen Namen oder auch örtliche Regionen.
Third-Level-Domain: Diese "Unterteilungen" der Second-Level-Domains dienen zumeist weiteren Abgrenzungen innerhalb der Domain. Oft werden örtliche Unterteilungen getroffen wie z.B. duisburg.rhein-ruhr.de. Allerdings kann eine Unterteilung sich auch auf einen Rechner beziehen wie z.B. rechner1.rhein-ruhr.de, wobei ein Rechner mehrere Namen haben kann. (rechner1.rhein-ruhr.de <=> www.rhein-ruhr.de <=> ftp.rhein-ruhr.de)

FreePage is hosted and provided by KONTENT | Impressum